Störung der Graphomotorik

Was versteht man unter Graphomotorik?
Die Motorik ist die Fähigikeit, sich zu bewegen. Mit Graphomotorik sind alle  Bewegungen gemeint, die zum Schreiben notwenig sind.

 

 

Wie zeigen sich Störungen in der Graphomotorik?


Kinder mit graphomotorischen Störungen  haben Schwierigkeiten Buchstaben genau nach zu malen und/oder die Linien einzuhalten.
Oft treten auch Schwierigkeiten in der Karftdosierung auf, d.h. die Kinder drücken z.B. zu feste auf den Stift und es kann durch Verkrampfungen zu Schmerzen in der Hand kommen.
Viele dieser Kinder haben Probleme eine ange